B.A.U.M. Forum 2017 "Why do the SDGs matter for business?"

Welche Bedeutung haben die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele für die Wirtschaft?

Stehen die Nachhaltigkeitsziele und globales Wirtschaftswachstum in direkter Konkurrenz oder sind sie die logische Verbindung? Wie beeinflussen die SDGs die Wirtschaft in der Praxis?

Im B.A.U.M. Forum 2017, das in Kooperation mit dem EU-Umweltbüro veranstaltet wird, diskutieren wir, welche Chancen und Aufgaben die SDGs der UN Agenda 2030 für die Wirtschaft bringen. Im EU-Talk erläutert Saïd el Khadraoui vom European Political Strategie Center (Think Tank der Europäischen Kommission) die EU Strategie zur Umsetzung der SDGs, Christof Miska vom Institute for International Business der WU Wien beleuchtet die Frage „Why do the SDGs matter for business?“ und UnternehmensvertreterInnen von Unilever, ÖBB Infrastruktur AG und Bellaflora berichten über die bisherigen Praxiserfahrungen in der Umsetzung der SDGs.

Im anschließenden World Café haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in kleinen Gruppen die Bedeutung der unternehmensrelevanten Nachhaltigkeitsziele.

Das B.A.U.M. Forum 2017 ist ein Beitrag zur European Sustainable Development Week 2017 und möchte die aktive Auseinandersetzung mit der UN Agenda 2030 fördern, zu deren schrittweisen Umsetzung auf globaler, regionaler und nationaler Ebene den zukunftsfähigen Unternehmen eine besondere Rolle zukommt.


Programm

Anmeldung bis 25. Mai an: office@eu-umweltbuero.at

Kosten: kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Haus der EU, Wipplinger Straße 35
1010 Wien
weitere Details