Aktiv werden

Hier finden Sie einen Überblick über laufende Konsultationen, Petitionen und Beschwerdemöglichkeiten.

 

Konsultation zur Verwendung von Mikroplastik (bis 11.05.2018)

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) ruft Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und andere Stakeholder dazu auf, ihre Erfahrungen über die absichtliche Nutzung von Mikroplastik mitzuteilen.

Die ECHA will diese Informationen in ihre Entscheidung einfließen lassen, ob die Verwendung von Mikroplastik in  Produkten eingeschränkt werden soll. Außerdem möchte sie auch Informationen über mögliche Alternativen zu Plastikpartikeln, über Kosten und andere Auswirkungen einer eventuellen Einschränkung sammeln.

zur Konsultation

 

Öffentliche Konsultation zum Ökodesign und zur Energieverbrauchskennzeichnung von Elektrogeräten (bis 07.05.2018)

Die EU-Kommission möchte Durchführungsverordnungen für Kühlgeräte, Geschirrspüler, Computer, Fernsehgeräte, Lampen und Waschmaschinen mit Hilfe einer öffentlichen Konsultation erarbeiten.

Gemäß Artikel 11 der Verordnung über die Energieverbrauchskennzeichnung und dem Ökodesign-Arbeitsprogramm 2016-2019 werden die Ergebnisse der Konsultation von der Kommission mitberücksichtigt.

Es sind alle Organisationen und EU-BürgerInnen, lokale Behörden und Interessengruppen, Verbraucher- und Umweltschutzorganisationen, NGOs, ArbeitnehmerInnen- und ArbeitgeberInnenverbände, kleine und mittlere Unternehmen, Gewerkschaften, Beratungsunternehmen sowie betriffebe Akteure und Personen dazu eingeladen, teilzunehmen.

zur Konsultation

 

Öffentliche Konsultation zum ländlichen Raum (bis 20. April 2018)

Die Kommission möchte gerne BürgerInnen, Fachleute aus der Landwirtschaft, zivil- und unternehmensgesellschaftliche Organisationen, Verarbeitungsbetriebe und die Behörde dazu aufrufen, an der öffentlichen Konsultation zu den Ergebnissen der Programme und Entwicklung des ländlichen Raums für den Zeitraum 2007-2013 teilzunehmen indem sie diese bewerten sollen.

Die Ergebnisse der Konsultation sollen in die Gestaltung der Gemeinsamen Agrarpoltik nach 2020 einfließen.

zur Konsultation