Klima & Energie

  • AUSTRIAN WORLD SUMMIT - From Sustainable Goals to Real Action

    Der erste AUSTRIAN WORLD SUMMIT findet am 20. Juni 2017 in der Wiener Hofburg statt. Diese neue Plattform holt Klimaschutz-Projekte vor den Vorhang und unterstützt Regionen und Städte bei der Umsetzung ihrer „grünen Infrastruktur“.

    Wiener Hofburg, Heldenplatz
    1014 Wien
  • 4. KLIMA FILMTAGE BADEN 2017

    In Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich und dem Cinema Paradiso Baden wird es in Baden auch heuer wieder Filme und Diskussionen zu den Themen Klimawandel, Ressourcen und Energiewende geben.

    Beethovengasse 2a
    2500 Baden
  • Energy Talks Ossiach 2017

    Die Zukunft der Energieversorgung ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Es geht um den nachhaltigen Umgang mit unseren Energieressourcen. Die Energy Talks Ossiach haben das Ziel, genau darüber zu sprechen. Seit 1997 finden diese Gespräche im malerischen und inspirierenden Ambiente des Ossiacher Sees statt.

    Stift Ossiach, Ossiach 1
    9570 Ossiach am See
  • Klimacamp 2017

    Klimacamps sind das Herz der internationalen Klimabewegung. Das Camp soll Raum bieten für den Ideen-, Interessens- und Informationsaustausch und ein Ort der Inspiration sein. Es wird theoretische und praktische Workshops, Open Spaces, Podiumsdiskussionen und ein vielfältiges Kulturprogramm geben.

    Wiese gegenüber Mühlstrasse 3
    2431 Enzersdorf an der Fischa
  • Klima - Vernetzungstag 2017

    Im Fokus des diesjährigen Pre-Days zum Klimatag steht die Vernetzung der Klimaforschungscommunity untereinander aber auch mit PraktikerInnen/MultiplikatorInnen in diesem Bereich. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Kooperationen und Projektpartnerschaften in Österreich sowie im D-A-CH-Raum voranzutreiben.

    Universität Wien; Universitätsring 1
    1010 Wien
  • Gemeinsam garteln – Mit Gärten Gemeinden und Städte bereichern

    Die Internationale Konferenz und Jahrestagung des Europäischen Bodenbündnisses widmet sich ganz dem gemeinsamen Garteln, von den Wurzeln des Urban Gardenings über zahlreiche aktuelle Initiativen in Europa bis zu lokalen Gemeinschaftsgärten.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
  • Smart Cities Days 2017

    Die Smart Cities Days 2017 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie und des Klima- und Energiefonds finden heuer in Kooperation mit dem Smart City Wien Forum der TINA Vienna/Stadt Wien statt.

    02.Mai: Wiener Rathaus; 03.Mai: Village Cinemas Wien Mitte

  • Fachdialog: Mit Steuern steuern!

    Angesichts der bedrohlichen Entwicklung des Klimawandels und des Ziels des Abkommens von Paris (COP21) wäre es naheliegend, mit einer Energie- und CO2-Abgabe den Auftakt für eine solche Ökologisierung zu schaffen.

    Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9
    1090 Wien
  • Konferenz: 1957-2017: EURATOM – Atomindustrie gefördert, privilegiert, geschützt - 60 Jahre sind genug!

    Bereits zum vierten Mal findet im April 2017 die Nuclear Energy Conference NEC statt, und zwar (wie schon 2015) wieder in Linz.


    Linz
  • Enquete Urbane Rebound Effekte

    Energieeffizienz ist eines der großen Themen unserer Zeit. Dementsprechend vielfältig ist die Palette an Effizienzmaßnahmen. Erreichen solche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz nicht das erwartete, vorausberechnete Ziel, so wird das oft generell dem „Rebound-Effekt“ zugeschrieben.

    PIER 50 Demo Center, Brigittenauer Lände 50-54, Konferenzraum 1
    1200 Wien
  • World Bio Markets 2017

    WBM returns to facilitate growth and commercialisation across the global bio-economy for the 12th successive year. Over 500 senior-level decision makers from the entire bio-based value chain descend on Amsterdam in search of the partnerships, biotech breakthroughs, investment opportunities and innovations that are poised to spearhead the bio-economy of tomorrow.

    The NH Grand Hotel Krasnapolsky, Dam 9
    1012 JS Amsterdam
    Niederlande
  • „ENERGIE Forschungs- und Innovationsstrategie – Innovative Technologien als Treiber der Energierevolution“

    Um die technologie- und innovationspolitischen Weichen zur weitgehenden Dekarbonisierung des Energiesystems zu stellen, hat das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds eine neue ENERGIE Forschungs- und Innovationsstrategie entwickelt.

    TUtheSky, Technische Universität Wien, Getreidemarkt 9
    1060 Wien
  • 1 ... 3 4 5 6 7 ... 9