Natur & Biodiversität

  • Zustand der Umwelt in Europa 2020

    Die Europäische Umweltagentur hat mit ihrem am 4. Dezember 2019 veröffentlichten Bericht „Die Umwelt in Europa – Zustand und Ausblick 2020 (SOER 2020)“ eine umfassende Umweltbewertung für Europa vorgenommen.

    Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • Landnutzung und Biodiversität: An welchen Schrauben müssen wir drehen?

    Das 2. Österreichisches Forum zu Biodiversität & Ökosystemnleistungen findet am 18. Dezember 2019 im Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt.

    Veterinärmedizinische Universität Wien, Festsaal, Veterinärplatz 1
    1210 Wien
  • Tagung: „Biodiversität – gemeinsam für mehr Vielfalt“

    Unter dem Motto „Biodiversität – gemeinsam für mehr Vielfalt“ widmet sich die prominent besetzte Tagung des Umweltdachverbandes der Neugestaltung der Österreichischen Biodiversitätsziele nach 2020 und zeigt innovative Ansätze auf. Jetzt kostenlos anmelden!

    Europahaus Wien, Linzer Straße 429
    1140 Wien
  • Europa live - Die Wahl der neuen EU-Kommission

    Der Europa Club Wien überträgt ab 09:00 Uhr live aus dem Europäischen Parlament und diskutiert im Anschluss über den Start der nächsten EU-Kommission. Vor der Veranstaltung wird zu einem gemeinsamen Frühstück geladen. Einlass ab 08:30 Uhr.

    Haus der Europäischen Union, Wipplinger Straße 35
    1010 Wien
  • EEB Jahreskonferenz: "Sailing the winds of change for Europe's environment" - Die Zukunft der EU-Umweltpolitik

    Im November veranstaltet der Dachverband der europäischen Umweltverbände, das Europäische Umweltbüro (EEB), seine Jahreskonferenz in Berlin. Auf dem Programm steht die künftige Umweltpolitik der EU - Welche Schritte müssen wir unternehmen, um den versprochenen European Green Deal zu erreichen? Und wie soll ein erfolgreicher Übergang zu einer One-Planet-Economy aussehen? Diese und weitere Fragen werden TeilnehmerInnen aus Umweltverbänden und Politik diskutieren.

    Umweltforum, Pufendorfstr. 11
    10249 Berlin
    Deutschland
  • ERDgespräche 2019

    Am 30. Oktober 2019 finden die 12. ERDgespräche im Museumsquartier in Wien statt.
    Den Ehrenschutz trägt erneut Bundespräsident, Dr. Alexander van der Bellen, der die Veranstaltung auch eröffnen wird.
    Die ERDgespräche stehen dieses Jahr unter dem Motto „About Action and Justice“, da auf diesem Weg auch einer Freundin und ehemaligen Sprecherin, der Anwältin Polly Higgins, gedacht wird, die im April diesen Jahres verstorben ist.

    Museumsquartier, Halle E
    1070 Wien
  • Tagung: Tierschutzbildung macht Schule

    Der Verein "Tierschutz macht Schule" lädt zur kostenfreien Veranstaltung im Festsaal der Vetmeduni Wien ein.

    Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Veterinärplatz 1
    1210 Wien
  • Oberösterreich blüht auf: Vorbild Bayern – Was jetzt auch in OÖ kommen muss für den Schutz von Bienen, Böden und Artenvielfalt

    Die Diskussionsrunde mit u. a. Umweltdachverband-Präsident Franz Maier nimmt Artensterben und Artenschutzmaßnahmen am Vorbild Bayerns in den Blick.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
  • Waldgipfel: „Bioökonomie.Klimawandel.Wald“

    Der Waldgipfel wird im Rahmen des Österreichischen Walddialogs gemeinsam vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und dem Land Niederösterreich in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur durchgeführt.

    Universitäts- und Forschungszentrum Tulln, Konrad-Lorenz-Straße 24
    3040 Tulln
  • Green Belt Camp Maltsch/ Malše 2019

    Möchten Sie mit Gleichgesinnten aktiv mithelfen, seltene Arten am Grünen Band Europas zu fördern? Dann melden Sie sich als Teilnehmer beim Green Belt Camp Maltsch/Malše des Naturschutzbundes an!


    Leopoldschlag
  • Frl. Brehms Tierleben: Hymenoptera "Die wilden Bienen"

    Erstaunliche Forschungsreise in die fantastischen Welten der Wildbienen - Artgerechte Unterhaltung nicht nur für Erwachsene.

    Wagramhalle in Kirchberg, Auf der Schanz 5
    3470 Kirchberg am Wagram
  • Zukunftsdialog 2019

    Wenn sich 200 engagierte Menschen treffen, um sich inhaltlich in einem bezaubernden alpinen Umfeld über die Lösungsmöglichkeiten der Herausforderungen der nächsten Jahre auszutauschen, dann handelt es sich um den bewährten Zukunftsdialog des Alpenvereins. Drei spannende Themenfelder, die die Zukunft des Alpenvereins betreffen, werden an vier lebendig gestalteten Tagen gemeinsam bearbeitet:

    Hochkar

  • 1 2 3 4 5 6