Veranstaltungen

  • Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2022 - Kreislaufwirtschaft Ante Portas

    KREISLAUFWIRTSCHAFT ANTE PORTAS, das Leitthema der Abfallwirtschaftstagung 2022 (AWT) in Wels, steht im Licht der bevorstehenden Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets und dessen Richtlinien. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und dem Land Oberösterreich werden die TeilnehmerInnen der AWT in insgesamt vier Veranstaltungsblöcken über die aktuellen Technologien, Sammel- und Recyclingmaßnahmen informiert, mit denen die ambitionierten Ziele der EU erreicht werden sollen.

    Messezentrum Wels, Halle 21, Messeplatz 1
    4600 Wels
  • Fair Handeln Messe

    Die Fair Handeln ist eine Messe für alle, die sich engagiert für ein global verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln einsetzen. Sie stellt einen Marktplatz dar für den Fach- und Einzelhandel, der fair gehandelte Produkte, Nahrungsmittel, Textilien, Kosmetik, Blumen, Kunst etc. im Angebot hat.

    Messe- und Kongressgelände, Messepiazza 1
    70629 Stuttgart
    Deutschland
  • ERDgespräche 2022

    Die diesjährigen Themen der ERDgespräche, die unter dem Motto "Klima und Frieden" stehen, sind Klima-, Tierschutz und Gesundheit. Es werden speziell das Schicksal der Regenwälder und der Umgang der Menschen mit der Natur allgemein behandelt.

    Museumsquartier, Halle E, Museumsplatz 1
    1070 Wien
  • 3. Fachkonferenz des Instituts der Regionen Europas (IRE): "Digitalisierung: Neue Power für die Regionen"

    Expert:innen aus der Ebene der EU, Österreichs, österreichischer Bundesländer, aus anderen europäischen Ländern und Regionen referieren und diskutieren über die Chancen aber auch die Risiken der Digitalisierung.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
  • Umwelt Management Austria Online-Fachdialog: EU-Taxonomie: Wäscht die EU Atom und Gas grün?

    Welches Ziel verfolgt die EU-Taxonomie konkret? Hat die angestrebte Klage eine Chance auf Erfolg? Wie steht der Finanzmarkt zur EU-Taxonomie? In welche Energietechnologien sollte investiert werden? Stefan Sengelin vom BMK, Simone Nemeskal vom Verband Österr. Banken und Bankiers und MEP Günther Sidl berichten aus ihrer Sicht.

    online

  • Regional Forum on Sustainable Development for the UNECE Region

    Sessions of the Regional Forum will run from 6 to 7 April 2022, exploring different aspects of this year’s theme: Building back better from the coronavirus disease (COVID-19) while advancing the full implementation of the 2030 Agenda for Sustainable Development in the UNECE Region.

    Hybrid Event, Palais de Nations
    Genf
    Schweiz
  • Das schafft Re-Use in Österreich - Zahlen & Fakten, Potentiale & Forderungen

    Re-Use in Österreich bedeutet echte Kreislaufwirtschaft. Doch wie lässt sich diese messen? Hierzu gilt es, in verschiedenen Produktkategorien gesammelte Mengen (etwa durch Sachspenden, Entrümpelungen, Abholungen und Kleidercontainer) zu erheben und den Verkauf von Re-Use-Produkten in den Fokus zu nehmen.

    Zoom

  • Circular Economy Summit Austria

    Das Klimaministerium und Circular Economy Accelerator Österreich laden zu einer hochkarätigen Veranstaltung in die Aula der Wissenschaften in Wien. In dem Rahmen wird auch dem neuesten, aus Mitteln des Sozialministeriums geförderten, RepaNet-Projekt „Sachspendendrehscheibe“ eine Plattform geboten.

    online und Aula der Wissenschaften; Wollzeile 27a
    1010 Wien
  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    „Mind the Gap – wo ist die Lücke im Kreislauf?“

    Das EU-Umweltbüro in Kooperation lädt am 28. Februar zu einer Kreislaufwirtschaftsveranstaltung ins Naturhistorische Museum Wien bzw. online ein.

    online und Naturhistorisches Museum, Deck 50, Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien
  • Webinar "Crash-Kurs Kreislaufwirtschaft"

    Experte Matthias Neitsch (RepaNet) erklärt in dem Webinar, wie echte Circular Economy funktionieren muss, wo wir diesbezüglich heute stehen und diskutiert mit Ihnen, was das für zukünftige Entwicklungen bedeutet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Zoom

  • windrichtungen – wegweisende Energiegespräche: Wie passen erneuerbare Energien und Versorgungssicherheit zusammen?

    Die Windkraft trägt in Österreich bereits zu 11 Prozent zur Stromversorgung bei. Sind die Erneuerbaren und die Versorgungssicherheit in Österreich ein Widerspruch?

    Hybrid-VA, Impact Hub, Lindengasse 56
    1070 Wien
  • Dialog im Wandel - Klimaethik und Generationengerechtigkeit

    Die Klimakrise wirft Fragen auf, welche unter anderem die Klimaethik versucht zu beantworten: Nach welchen Prinzipien sollen die aus der Klimakrise erwachsenden Lasten verteilt werden? Wie können die normativen Forderungen begründet werden? Und was ist unter "Klimagerechtigkeit" zu verstehen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Klimaethiker:innen. Die Antworten hängen sehr eng damit zusammen, wie über Generationengerechtigkeit nachgedacht wird.

    online

  • 1 ... 3 4 5 6 7 ... 54