Veranstaltungen

  • „Bioenergie und Umweltschutz“

    Das Klimaschutzabkommen von Paris bedeutet die Abkehr von Kohle, Erdöl und Erdgas sowie den Umstieg auf erneuerbare Energien. Damit steigt auch der Bedarf an Biomasse, insbesondere an Holz, das als Rohstoff und Energieträger von vielen Seiten beansprucht wird. Im Zuge der erhöhten Nachfrage sind Diskussionen über die Nachhaltigkeit und Umweltauswirkungen der Biomassenutzung in Europa aufgekommen und von den Medien aufgegriffen worden. Berichtet wird über illegalen Holzeinschlag, die Rodung von Urwäldern, Monokulturen, die Verarmung der Waldböden, den Verlust der biologischen Vielfalt oder die Einführung von Gentechnik durch die Hintertür.

    Urania, Dachsaal, Uraniastraße 1
    1010 Wien
  • REACH-Verordnung aktuell

    Die REACH-Verordnung (Verordnung [EG] Nr. 1907/2006) ist die zentrale Vorschrift zu Chemikalien in der EU. Sie stellt an die Verantwortlichen für die Herstellung, den Import, die Vermarktung und Verwendung von Chemikalien hohe ­Anforderungen, die über die vorher üblichen chemikalienrechtlichen Verpflichtungen deutlich hinausgehen. Wesentliches Merkmal ist, dass laufend „Agenden“ abgearbeitet und neue Entscheidungen gefällt werden, über die man stets den Überblick haben sollte. Als Registrierungsinhaber für Stoffe hat man aber auch Vorteile am Markt.

    ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2–4
    1010 Wien
  • Donauschutz-Thementag

    Bereits zum 12. Mal laden das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und die MA 31- Wiener Wasser zum großen Donauschutz-Thementag von 8 bis 17 Uhr ins MuseumsQuartier Wien. An 18 interaktiven Informationsständen machen sich die Gäste auf die Spur, Wissenswertes über die Donau und deren Bewohnerinnen und Bewohner, die Donaupflanzen und Donauberufe zu erfahren. Bei der spannenden Spurensuche erlangen die Besucherinnen und Besucher nicht nur neues Wissen, sondern können auch tolle Preise gewinnen.

    MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
    1070 Wien
  • Gleisdorf SOLAR 2016

    Mehr als 200 TeilnehmerInnen aus 20 Nationen haben sich bisher angemeldet, um sich bei der Konferenz über neue Geschäftsmodelle, Hybridsysteme aber auch über innovative Komponenten- und Systementwicklungen sowie zukunftsweisende Speichertechnologien zu informieren.

    forum kloster, Seminar- und Veranstaltungszentrum, Rathausplatz 5
    8200 Gleisdorf
  • TTIP: Wie das Handelsabkommen den Welthandel verändert und die Politik entmachtet

    Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags, Rathaustraße 21
    1010 Wien
  • Fachkonferenz: Nachhaltiger Tourismus in den Alpen

    Wie kann nachhaltiges Wirtschaften im Alpenraum, vor allem unter dem Blickwinkel des Tourismus, praktisch umgesetzt werden?

    Hotel Allgäu Stern
    87527 Alpenstadt Sonthofen
    Deutschland
  • Sustainable Development Goals for a Green Future

    Internationale Konferenz zu den nachhaltigen Entwicklungszielen

    Vienna International Centre (VIC), Wagramer Str. 5
    1400 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    EU-Bürgerdialog

    EU-Umweltkommissar Karmenu Vella und Bundesminister Andrä Rupprechter laden Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein.

    Sofiensäle, Marxergasse 17
    1030 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    EU-Bürgerdialog: Kreislaufwirtschaft

    EU-Umweltkommissar Karmenu Vella und Bundesminister Andrä Rupprechter laden Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein. Der Umweltdacherband das EU-Umweltbüro sind Veranstaltungspartner.

    Sofiensäle, Marxergasse 17
    1030 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    EU-Naturschutz auf dem Prüfstand - Workshop: Botschaften aus der Umsetzungspraxis

    Diese Veranstaltung richtet sich an AkteurInnen in ganz Österreich, die mit der Umsetzung von Natura 2000 Berührungspunkte aufweisen,

    Europahaus Wien, Linzer Straße 429
    1140 Wien
  • "EURO 2016 in Frankreich: Fußball - Globalisierung - nationale Identitäten"

    Im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich diskutieren wir über nationale Identität und die Rolle des Fußballs in Europa. Zu dieser Diskussion laden wir, zusammen mit der Französischen Botschaft in Österreich, herzlich ein!

    Haus der Europäischen Union, Wipplinger Straße 35
    1010 Wien
  • "TTIP: Rückblick auf die 13. Verhandlungsrunde"

    Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/Center 2 lädt Sie zu einer Informationsveranstaltung mit dem Vertreter der Europäischen Kommission Lutz GÜLLNER zum Thema "TTIP: Rückblick auf die 13. Verhandlungsrunde" am 01. Juni 2016 ein.

    bmwfw, Pressezentrum, Stubenring 1, 5. Stock
    1010 Wien
  • 1 ... 46 47 48 49