Wasser, Meere & Fischerei

  • Donau-Konferenz 2019: Globalisierung, Geopolitik und Brexit. Mögliche Handlungsperspektiven für den Donauraum

    Eine Veranstaltung des Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) gemeinsam mit der BOKU Wien, IMC Krems und Europa-Forum Wachau.

    Haus der Europäischen Union, Wipplinger Straße 35
    1010 Wien
  • Konferenz Wasser und Klima "Wasser im Wandel"

    In interessanten Fachvorträgen präsentieren und diskutieren internationale und nationale Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Bereichen die Themen „zu viel und zu wenig Wasser“.

    MuseumsQuartier, Arena21, Museumsplatz 1
    1070 Wien
  • IPCC Veranstaltung in Innsbruck – Vorstellung von SRCCL und SROCC

    Der Weltklimarat IPCC hat im August den Sonderbericht über Landmanagement (SRCCL) und wird voraussichtlich am 23. September den Sonderbericht über Ozeane und Kryosphäre (SROCC) annehmen. Zur Vorstellung und Diskussion der Inhalte dieser beiden Berichte findet nicht zuletzt aufgrund eines Gebirgskapitels im SROCC eine Veranstaltung diesmal in Innsbruck statt.

    Aula der Universität Innsbruck, Innrain 52
    6020 Innsbruck
  • ÖWAV-Seminar: Wasserrecht für die Praxis

    der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) veranstaltet am 30. April 2019 in Kooperation mit der Kanzlei Haslinger/Nagele Rechtsanwälte GmbH ein Seminar zum Thema "Wasserrecht für die Praxis" in Wien.

    Bundesamtsgebäude - Festsaal, Radetzkystraße 2, Festsaal
    1030 Wien
  • Flussbautagung 2018: Flüsse ohne Grenzen

    Im Rahmen der Flussbautagung diskutieren VertreterInnen von Gemeinden, Verbänden, Behörden, BetreiberInnen, PlanerInnen, Wirtschaft und Wissenschaft über Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen im Internationalen Hochwasserrisikomanagement.

    Seifenfabrik Graz, Angergasse 41-43
    8010 Graz
  • Blaues Gold - Wasser als knappe Ressource mit Konftliktpotenzial

    Gemeinsam mit dem Publikum diskutieren in dem beliebten Wissenschaftsformat anerkannte Forscherinnen und Forscher sowie Expertinnen und Experten aus der Praxis relevante gesellschaftliche Fragestellungen.

    Theater Akzent, Theresianumgasse 18
    1040 Wien
  • EU Water conference 2018

    The 5th European Water Conference aims to present and discuss progress in the implementation of EU water legislation. The event is jointly organised by the European Commission's Directorate-General for the Environment and the forthcoming Austrian EU Presidency.

    MuseumsQuartier, Halle E
    1070 Wien
  • FFH-Lebensraumtypen alpiner Fließgewässer – Monitoring und Management

    Die Tagung gibt einen Überblick über die Ergebnisse des FFH-Monitorings und des Berichts nach Art.17 FFH-Richtlinie sowie über den aktuellen Stand der Managementplanung in Österreich und Deutschland.

    REVITAL Akademie REVITAL Integrative Naturraumplanung GmbH, Nußdorf 71
    9990 Nußdorf-Debant
  • Assessing the EU Common Fisheries Policy: Stepping Up Efforts towards Sustainability

    This international symposium provides a timely and invaluable opportunity for experts, government agencies, seafood industry representatives and other key stakeholders to discuss the latest European developments and updates regarding the Common Fisheries Policy and the sustainable management of fisheries. It will also allow delegates to assess the current and future perspectives of the EU aquaculture industry and discuss strategies to support its growth.

    Thon Hotel Brussels City Centre, Avenue du Boulevard 17
    1210 Brussels
    Belgium
  • Der Grundwasserschutz in Österreich

    Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität Wien ein Seminar zum Thema "Der Grundwasserschutz in Österreich - Herausforderungen, Entwicklungen und neue Ansätze".

    Kommunalkredit Austria AG, Veranstaltungssaal (EG), Türkenstraße 9
    1090 Wien
  • ÖWAV-Seminar: "Recht der Wasserkraft Im Spannungsfeld von Nutzung und Ökologie"

    Dieses Praxisseminar bietet einen umfassenden Überblick über die für Wasserkraftanlagen aktuellsten Entwicklungen und Brennpunkte sowohl im Wasserrecht als auch im Naturschutz- und UVP-Recht. Die Vielfalt praxisrelevanter Themen wird von ExpertInnen aus der Lehre, der Verwaltung und den Verwaltungsgerichten sowie den rechtsberatenden Berufen vorgestellt.

    Wirtschaftskammer Salzburg, Plenarsaal (EG), Julius-Raab-Platz 1
    5027 Salzburg
  • RENEXPO® INTERHYDRO

    Die zweitägige Kongressmesse informiert über den Stand der Technik, die Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen sowie Wirtschaftlichkeit und die ökologischen Aspekte der Wasserkraft.

    REECO Austria GmbH, Josef-Schwer-Gasse 9
    5020 Salzburg
  • 1 2