40 Jahre EEB

Bild 1

Konferenz "Europe at the crossroads: the challenge of environmental sustainability " in Brüssel vom 1.-2.12.2014

 Programm und Anmeldung

Pressefrühstück und Pressetour im Vorfeld zu den "Tagen des Passivhauses 2014"

Bild 1

mit E-Mobilen zu innovativen Passivhaus und Passivhaus Plus Leuchtturmprojekten

 Einladung
 Link

Die österreichischen Abgeordneten im Europäischen Parlament 2014-2019

Bild 1

Hier finden Sie alle aktuellen Kontaktinformationen zu den Büros in Brüssel, Straßburg und Österreich.

 Factsheet 5/14

Lehrgang SMART MEDIA STRATEGIES
Innovative Öffentlichkeitsarbeit für NGO-MitarbeiterInnen

Bild 1

5 geblockte Module über die Verwendung von Werkzeugen moderner Kommunikation.

 Lehrgang

AKTUELLE   EU-NEWS

Nachhaltigkeit und Ressourcen

EU-Umweltbüro: Veranstaltungsübersicht für November 2014

Das EU-Umweltbüro informiert Sie über neue Termine im Umweltbereich. Einige ausgewählte Veranstaltungen im November:

29.10.2014

 weiter ...

Nachhaltigkeit und Ressourcen

Zwölf Städte bewerben sich um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ 2017

Die Einreichungsfrist für Bewerbungen um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas 2017“ ist abgelaufen. Zwölf Städte haben sich für den Titel beworben: Bursa (Türkei), Cascais (Portugal), Cork (Irland), Essen (Deutschland), 's-Hertogenbosch (Niederlande), Istanbul (Türkei), Lahti (Finnland), Lissabon (Portugal), Nijmegen (Niederlande), Pécs (Ungarn), Porto (Portugal) und Umeå (Schweden).

29.10.2014

 weiter ...

Meere und Fischerei

EU-Kommission unterbreitet Vorschläge für Fangmöglichkeiten 2015 im Atlantik und in der Nordsee

Die Europäische Kommission hat gestern, Dienstag, ihre Vorschläge für die Fangmöglichkeiten 2015 im Atlantik und in der Nordsee vorgelegt. Dabei handelt es sich um den jährlichen Vorschlag für die Menge Fisch, welche die EU-Fischer im folgenden Jahr den wichtigsten kommerziellen Fischbeständen entnehmen dürfen.

29.10.2014

 weiter ...

Energie, Klima

EU-Gipfel: Schwache Klimaziele bis 2030 verabschiedet

Beim jüngsten EU-Gipfel einigten sich die 28 Staats- und Regierungschefs auf ein Minimalpaket: 40 Prozent weniger Treibhausgase, eine Steigerung der Erneuerbaren Energie um 27 Prozent und eine Steigerung der Energieeffizienz um ebenfalls 27 Prozent. Der Preis für die Ziele ist hoch.

29.10.2014

 weiter ...

Tierschutz

Weiter EU-Beihilfen für Stierkampf

Das Europäische Parlament hat am 22. Oktober 2014 die Chance verpasst, die Subventionierung von Stierkämpfen durch Mittel aus der Europäischen Union zu beenden. Sozialdemokraten und Konservative stimmten gegen einen entsprechenden Antrag der Grünen. 323 Abgeordnete stimmten für die Beibehaltung der Subventionen, 309 dagegen und 58 ParlamentarierInnen enthielten sich ihrer Stimme.

29.10.2014

 weiter ...

Energie

Ökonews: Hohes Einsparpotential beim Heizen

"die umweltberatung" gibt praktische Tipps für einfache Sparmaßnahmen beim Heizen. Ein großes Energiesparpotenzial liegt vor allem im Verhalten der NutzerInnen.

29.10.2014

 weiter ...

Konsumentenschutz

Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA: schon 759.000 Unterschriften

Der Ärger der europäischen Bevölkerung über die geplanten Handelsabkommen TTIP und CETA spiegelt sich in der hohen Teilnahme an der Bürgerinitiative „Stopp TTIP und CETA!“ wider.

29.10.2014

 weiter ...

Gentechnik

Keine Patente auf Saatgut: Koalition veröffentlicht neuen Bericht über EPA-Zulassungen

Die internationale Koalition „Keine Patente auf Saatgut!“ hat am 23. Oktober 2014 einen neuen Bericht veröffentlicht, der aufzeigt, dass das Europäische Patentamt in München (EPA) bislang bereits etliche Tausend Patente auf Pflanzen und Tiere erteilt hat, wobei eine steigende Anzahl auch Produkte aus der konventionellen Züchtung betrifft: Mehr als 7.500 Patentanmeldungen auf Pflanzen und etwa 5.000 Patentanmeldungen auf Tiere sind eingereicht, etwa 2.400 Patente auf Pflanzen und 1.400 Patente auf Tiere wurden schon erteilt.

29.10.2014

 weiter ...

Energie, Europäische Institutionen, Klima

Europäische Umweltagentur: Emissionsziele für 2020 fast erreicht

Jüngsten Untersuchungen der Europäischen Umweltagentur (EUA) zufolge sind die Treibhausgasemissionen in der Europäischen Union (EU) zwischen 2012 und 2013 um nahezu 2 Prozent zurückgegangen, so dass sich die EU ihren Emissionszielen für 2020 deutlich angenähert hat. Die durchschnittlichen Treibhausgasemissionen fielen bis dato auf 19 Prozent der Vergleichswerte des Jahres 1990 und dürften bis 2020 die 20-Prozent-Marke übersteigen.

29.10.2014

 weiter ...

Nachhaltigkeit und Ressourcen

Ökosoziales Forum Europa: MEP Elisabeth Köstinger neue Präsidentin

Bei der Vorstandssitzung des Ökosozialen Forum am 28. Oktober wurde die Abgeordnete zum Europäischen Parlament Elisabeth Köstinger zur neuen Präsidentin des Ökosozialen Forums Europa gewählt. Die Kärntnerin folgt in dieser Funktion Stephan Pernkopf, der bis dato beiden Vereinen vorstand. Pernkopf bleibt weiterhin Präsident des Ökosozialen Forums Österreich.

29.10.2014

 weiter ...

Newsletter abonnieren

  
Lebensministerium
European Enviromental Bureau  EU Infothek   Entwicklungshilfeklub
Die Expertinnnendatenbank    Respekt.net - die Plattform für gesellschaftspolitisches Engagement der Zivilgesellschaft    Ökoportal    Österreichische Public Affairs Vereinigung