Beyond the Horizon: Shaping Austria's next RTI Strategy in an EU and OECD Context

BMBWF-Europataagung 2018

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Die Europatagung 2018 bewegt sich an der Schwelle zwischen dem, was zu Ende geht, und dem, was beginnt. Die österreichische EU-Ratspräsidentschaft steht am 14. Dezember 2018 zwei Wochen vor ihrem formalen Abschluss. Was ist uns gelungen? Aber wichtiger noch: Wo stehen Europas Forschung und Innovation heute? Und wohin soll sich die Forschungs- und Innovationspolitik Europas in den nächsten Jahren entwickeln?

Die Europatagung versammelt Vertreter/innen aus den vergangenen drei und den künftigen drei EU-Präsidentschaften, um diese Fragen gemeinsam mit Bundesminister Heinz Faßmann und dem Generaldirektor für Forschung und Innovation aus der Europäischen Kommission zu diskutieren. Die Europatagung setzt den inhaltlichen Schlusspunkt unter die österreichische EU-Präsidentschaft, aber nicht ohne dass am Ende der Tagung die Sektkorken knallen.

Davor stößt die OECD die Tür für einen Ausblick auf die Vorbereitung der künftigen FTI-Strategie der österreichischen Bundesregierung auf. Der Abschlussbericht des OECD Review über das österreichische FTI-Ökosystem wird im Mittelpunkt der diesjährigen Europatagung stehen. Was erwartet uns 2019? Wie soll der Prozess für die neue FTI-Strategie aufgesetzt werden? Und welche inhaltlichen Schwerpunkte möchten Sie schon heute ins Blickfeld rücken?

Sowohl im Plenum der Europatagung als auch im Rahmen von drei „Silent Discos“ wird die OECD Rede und Antwort stehen. Darüber hinaus werden die für die Vorbereitung der neuen FTI-Strategie Verantwortlichen („FTI-Task Force“) aus dem Bundeskanzleramt und den relevanten Ministerien den Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Europatagung suchen.

Die Europatagung wird wieder von Tarek Leitner moderiert werden. Mit gewohnter Eloquenz wird er Sie am 14. Dezember willkommen heißen und durch einen hoffentlich inhaltsreichen und spannenden Tag führen. Helga Nowotny als Vorsitzende des ERA Council Forum Austria und Heinz Faßmann als gastgebender Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung werden Sie mit ihren Begrüßungs- und Eröffnungsworten einladen, das Vergangene zu würdigen und das Neue zu gestalten. Gemeinsam.

Kosten: Anmeldung bis 4.12, Teilnahme kostenlos

Gartenpalais Liechtenstein, Fürstengasse 1
1090 Wien
weitere Details