EP-Resolution zu Biotechnologie

Landwirtschaft, Gentechnik & Tierschutz

Am 21.11.2002 nahm das Europäische Parlament mit 293:129:19 Stimmen eine
nicht-legislative Stellungnahme zu Biowissenschaften an, in der das Strategiepapier der Kommission vom Jänner dieses Jahres (COM(2002)27) unterstützt wird. Unter anderem fordern die Abgeordneten die Aufhebung des seit 1998 bestehenden de-facto-Moratorium zu gentechnisch veränderten Lebensmittel und die Freistellung der Anwender biotechnologischer Entwicklungen vom Haftungsrisiko.

Pressemeldung EP
Angenommener Text (pdf 436kb Seite 72)
Strategiepapier (engl. pdf 216kb)