Fridays for Future:Globaler Aktionstag für Klimagerechtigkeit

Ein Jahr nach dem bisher größten Streiktag und nach unzähligen Onlinestreiks ruft Fridays for Future zum großen Offline-Protesttag am 25. September auf. Während der Corona-Krise hat man gesehen, dass die Politik handeln kann, wenn es darauf ankommt. Sie fordern gemeinsam mit den Teilnehmer*innen, dass die Politik es auch bei der Klimakatastrophe tun soll. Es soll aufgezeigt werden, dass gute Klimapolitik wichtiger ist denn je und Klimagerechtigkeit unvermeidbar für eine Zukunft, in der alle gut und gerne leben. 

siehe Website

weitere Details