Mut zur Nachhaltigkeit

Die aktuellen Herausforderungen und Krisen unterstreichen die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Welche Kompetenzen brauchen junge Menschen heute aber, um die notwendigen Transformationsprozesse aktiv mitgestalten zu können?
 
Franz Rauch, Bildungsexperte am Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung der Universität Klagenfurt, wird am 3. Dezember skizzieren, welche Kompetenzen im Bildungsbereich gefördert oder entwickelt werden können und was junge Menschen außerhalb der Schulen und Universitäten lernen können bzw. müssen.   
 
Nach dem Impulsvortrag diskutiert Josef Hackl vom Umweltbundesamt mit:

  • Ricarda Stadtmann (Direktorin Mittelschule 10, Klagenfurt)
  • Clara Ziegler-López (Fridays for Future)
  • Peter Iwaniewicz (BMK, angefragt)
  • und Franz Rauch

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, nach dem Impulsvortrag und dem Dialog per Chatfunktion, Fragen an die Vortragenden zu richten.

Online

weitere Details