ÖWAV-Seminar: Spannungsfeld Umwelt- und Vergaberecht

Von der Planung bis zum Abschluss von Projekten

In insgesamt drei Blöcken werden Projekte von der Planung über die Errichtung bis zur Ausführungs- und Vertragsanpassungsphase beleuchtet. Die einzelnen starten jeweils mit der Vorstellung eines Referenzprojektes passend zu den entsprechenden Phasen. In den darauf folgenden Vorträgen werden dann die umwelt- bzw. vergaberechtlichen Problemstellungen und Herausforderungen im Detail behandelt. Die verschiedenen Themen werden von ExpertInnen aus der Praxis, des Verfassungsgerichtshofs sowie den rechtsberatenden Berufen vorgestellt. Zusätzlich ist neben den einzelnen Präsentationen auch ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion vorgesehen.

Die Teilnahme ist auch online möglich.

Kosten: EUR 420,- für Nichtmitglieder

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck
Tirol
weitere Details