ÖWAV-Seminar: Tag der Erneuerbaren Energien

Energieunbahängigkeit als Gebot der Stunde

Die Umgestaltung des Energiesystems ist eine Herkulesaufgabe. Am erstmalig stattfindenden „Tag der Erneuerbaren Energien“ widmen sich Expertinnen und Experten drei zentralen Themen, die maßgeblich dafür sind, dass der Ausstieg aus fossilen Energieträgern geschafft werden kann. Der erste Block beleuchtet Genehmigungsverfahren für Photovoltaik, Windenergie, Wasserkraft & Co und geht der Frage nach, wie diese effektiver gestaltet werden können. Im zweiten Block werden die Rahmenbedingungen lokaler und überregionaler Energiegemeinschaften diskutiert und über erste Erfahrungen aus der kommunalen Praxis berichtet. Der dritte Block widmet sich dem neuen EAG-Fördersystem – dem finanziellen „Booster“ für grüne Energie.

Zielgruppe:
Energiewirtschaft, Projektentwickler:innen, Behörden, Kommunen, Verbände, Rechtsanwält:innen, Universitäten und Fachhochschulen, Industrie, KMUs und Planer:innen

Kosten: EUR 420,- für Nichtmitglieder

ROOMZ Hotel Wien Prater, "Campus 6" am Austria Campus, Rothschildplatz 2
1020 Wien
weitere Details