Regionale Strategien für Grüne Infrastruktur in Europas Regionen

14. Jan 21

Grüne Infrastruktur (GI) gilt als eine Schlüsselstrategie in der Europäischen Landschaftspolitik. Sie zielt darauf ab, lebenswichtige Naturräume wieder mit städtischen Zentren zu verbinden sowie deren funktionale Rolle wiederherzustellen und zu verbessern. Damit ist GI ein wesentliches Planungskonzept zum Schutz von Naturkapital und zur gleichzeitigen Steigerung der Lebensqualität. Dieser Ansatz soll in Europäische Landschaftspolitiken integriert werden.

Das Interreg Central Europe Projekt MaGICLandscapes – Management von grüner Infrastruktur in Mitteleuropas Landschaften (Managing Green Infrastructure in Central European Landscapes) – arbeitet an der Operationalisierung des GI-Konzepts in Mitteleuropa. Das Projekt MaGICLandscapes wird einen umfassenden Bewertungsansatz liefern, der sich mit allen räumlichen Ebenen über alle mitteleuropäischen Landschaftstypen hinweg befasst. Mit den Instrumenten für die Bewertung von GI auf transnationaler Ebene wird GI als ein grenzüberschreitendes Konzept verstanden.

In enger Zusammenarbeit mit lokalen Interessengruppen erarbeiten die Projektpartner*innen Strategien und Aktionspläne zur nachhaltigen Landnutzung und zur Verbesserung der vorhandenen grünen Infrastrukturressource in Mitteleuropa. Landnutzer*innen, politische Entscheidungsträger*innen und Gemeinden auf verschiedenen räumlichen Ebenen erhalten Werkzeuge, um die Funktionalität von GI und deren gesellschaftlichen Nutzen wiederherstellen bzw. aufrechterhalten zu können. Dies soll zugleich eine Unterstützung sein, Ansätze für die Planung und Erhaltung umweltfreundlicher Infrastrukturen zu bewerten.

Neun Fallstudien in fünf Regionen bieten die Grundlage für das transdisziplinäre MaGICLandscapes-Partnerkonsortium, um Best Practice-Beispiele zu identifizieren und zu analysieren. Die Ergebnisse umfassen eine Reihe von Instrumenten, die auch auf andere Regionen übertragen werden können, z. B. technische Handbücher sowie evidenzbasierte Strategien und Aktionspläne für Fallstudiengebiete, um zukünftige Maßnahmen und Investitionen in GI zu initiieren und zu fördern. Die Projektergebnisse sollen die Kapazitäten von Institutionen verbessern, unser Naturerbe besser zu managen.

 

Interreg Central Europe

Handbuch Grüne Infrastruktur