Landwirtschaft 2040 - Ist die Tierwohlwende noch zu schaffen?

Tier & Recht

Wo steht die österreichische Landwirtschaft? Wo will sie hin? Wo muss sie hin, um im Jahr 2040 weiterhin zu existieren und auskömmliche Existenzgrundlage für Landwirt:innen zu sein? Darf es in Zeiten von Klimawandel und Tierwohl-Forderungen tatsächlich das Ziel sein, einfach nur „weiterzubestehen“ im Wettbewerb mit den Giganten außerhalb Österreichs?

Diese und viele andere spannende Fragen rund um Tierschutz, Tierhaltung, Artenschutz und Rechtsschutz diskutieren wir gemeinsam mit Expert*innen im Rahmen des Tier&Recht-Tages 2022, zu dem wir Sie/Euch herzlich einladen. Die Fachtagung findet am 30. November 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr präsent an der Universität für Bodenkultur Wien statt.

BOKU Wien und live, Ilse Wallentin Haus, Peter Jordan Straße 82
1180 Wien
weitere Details