Tagung EUropa in der Schule: Bewusst konsumieren. Bewusst wählen. Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer.

Wer als Konsument:in verantwortungsvolle und nachhaltige Entscheidungen treffen möchte, braucht ein ganzes Bündel an Kompetenzen: Verbraucher:innenbildung vermittelt eine wichtige Alltagskompetenz und muss auch wirtschaftliche und finanzielle Grundbildung bzw. Medienbildung einschließen.

Die Tagung greift vor dem Hintergrund der Europawahl u.a. folgende Fragen auf: Welche Maßnahmen setzt die EU zur Förderung der Verbraucher:innenbildung? Fördert wirtschaftliche Bildung die Teilhabe an demokratischen Prozessen und kann sie einen Beitrag zu informierten Wahlentscheidungen leisten?

Eingeladen sind Multiplikator:innen und Pädagog:innen aller Schultypen und Schulstufen österreichweit und darüber hinaus.

Kosten: keine

PH Tirol
6020 Innsbruck
Tirol
weitere Details