Tier&Recht-Tag 2020: Tiere als Ware

Sie werden genutzt, gejagt, geliebt, gegessen. Sie sind Partner, Statusobjekt, Freizeitvertreib oder Nahrungsmittel. Und sie sind eines: Konsumgüter, mit denen unterschiedlichste Bedürfnisse der Menschen gestillt werden können. Als solche werden sie unter großteils unwürdigen Bedingungen gezüchtet, gefangen, angeboten, verkauft und transportiert. Tiere als Ware ist das Thema am Tier&Recht-Tag 2020, der heuer aufgrund der bekannten Situation am 2. und 3. Dezember online stattfinden wird. An zwei Halbtagen werden wir dieses Thema mit aktuellen Beiträgen zu Tiertransporten, dem Online-Heimtiermarkt sowie dem Handel mit exotischen Wildtieren näher beleuchten.

Webex

weitere Details