Veranstaltungen

  • 2. SDG Dialogforum Österreich 2022

    Die Bundesverwaltung, SDG Watch Austria und das Ban Ki-moon Centre for Global Citizens laden SDG Dialogforum ein, um die Agenda 2030 und die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) ins Zentrum zu rücken.

    Livestream aus der Libelle im Museumsquartier Wien

  • Symposium Biodiversität: "... ein jedes nach seiner Art" (Gen. 1,24)

    Kooperation zwischen der Fachstelle überdiözesane Umweltarbeit der Bischofskonferenz, den katholischen und evangelischen Umweltbeauftragten, der GARTEN TULLN und den Ordensgemeinschaften Österreichs.

    Tulln an der Donau: DIE GARTEN TULLN

    Niederösterreich
  • JOUR FIXE Nachhaltige Ernährung

    Die ARGE Schöpfungsverantwortung ladet zu einer angeregten Diskussion über den Lebensmittelkonsum ein, bei dem persönliche Meinungen und Erfahrungen gefragt sind.

    Stephansplatz 6
    1010 Wien
  • Ist die Welt noch zu retten?

    Seit dem Beschluss der 17 „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ im September 2015 sind bereits sieben Jahre vergangen – ebenso viel Zeit bleibt noch, um die Agenda 2030 umzusetzen. Doch hat sich die Welt bisher zum Positiven verändert? Welche Schritte wurden unternommen, um Armut, Hunger und Ungleichheit abzubauen und menschenwürdige Arbeit, Geschlechtergerechtigkeit, hochwertige Bildung, Frieden und Gerechtigkeit zu erreichen? Welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf die globale Entwicklung? Was kann Österreich zur Erreichung der Ziele beitragen und welche Maßnahmen könnte die Gewerkschaftsbewegung ergreifen, um im Kampf für ein besseres Leben für alle Menschen dieser Welt erfolgreich zu sein?

    RIVERBOX, Johann-Böhm-Platz 1
    1020 Wien
  • CAIC22 - Die internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis 2022

    Jedes Jahr veranstaltet das Klima-Bündnis die internationale Jahreskonferenz und Mitgliederversammlung. Das Treffen der Klima-Bündnis-Mitglieder und anderer interessierter Organisationen ist der Höhepunkt des Klima-Bündnis-Jahres und über 200 Vertreter:innen europäischer Kommunen kommen zusammen und vertiefen sich in Diskussionen zu Themen aus den Bereichen Klimaschutz, Klimaanpassung und Klimagerechtigkeit.


    Hesperingen
    Luxemburg
  • Delivering the Nature Restoration Law for rural stakeholders and biodiversitsy

    The conference will discuss opportunities and challenges for the ambitious EC proposal on binding restoration targets.

    online

  • Zukunftsorientierte Energieraumplanung für eine naturverträgliche Energiewende

    In einer Veranstaltung von ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung und der Arbeiterkammer Wien wird die Frage gestellt: Was können wir von unserem Nachbarstaat Schweiz lernen, wenn es um verbindliche Planung im Energiebereich bzw. in der Raumordnung geht?

    AK Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18,
    1040 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Online-BNE-Sommerakademie

    Die BNE-Sommerakademie 2022 lädt die Teilnehmer:innen ein, vielfältigen „Zukunfts-Spielräume“ zu erkunden und mit Bildung zu gestalten. Einen Tag lang bietet die Online-BNE-Sommerakademie ein abwechslungsreiches Programm, das zum spielerischen Erkunden der Zukunft einlädt.

    Online per ZOOM

  • Internoise 2022

    Die jährlich stattfindende internationale Tagung Internoise des International Institute of Noise Control Engineering (I-INCE) findet 2022 in Glasgow statt.

    Scottish Event Campus
    Glasgow
  • 7. Österreichische Citizen Science Konferenz

    In der 7. Österreichische Citizen Science Konferenz werden die Möglichkeiten und Herausforderungen des gemeinsamen Forschens anhand von Beispielen konkreter Projekte und Initiativen diskutiert.

    inatura, Jahngasse 9
    6850 Dornbirn
    Vorarlberg
  • Webinar: From deforestation to protection - Forests in Europe

    In this webinar, forest expert Vlado Vancura will talk about how forests were used in Europe over the last 2000 years.

    online

  • The Future of Food and Farming Hunger vermeiden – Wege aus der Ernährungskrise!

    “The Future of Food and Farming” greift das Thema der Ernährungssicherheit erneut auf, diskutiert seine globale Tragweite und die realen Auswirkungen auf Politik, Märkte, Verbraucher:innen und die Umwelt.

    Livestream oder Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34
    10178 Berlin
    Deutschland
  • 6. ENSREG Konferenz "Nuclear Saftey in Europe"

    Die sechste Europäische Konferenz zur nuklearen Sicherheit hätte im vergangenen Jahr
    stattfinden sollen, wurde jedoch aufgrund der Pandemiebeschränkungen um ein Jahr verschoben. Sie soll nun am Montag, 20. Juni (ganztägig) und Dienstag, 21. Juni (vormittags) in Brüssel unter der Schirmherrschaft der European Nuclear Safety Regulators Group (ENSREG) und in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission stattfinden.

    Charlemagne building of the European Union, 170 Rue de la Loi /Boulevard Charlemagne
    1040 Brüssel
    Belgien
  • Austrian World Summit "Creating Hope - Inspiring Action"

    Seit Jahren tritt die Schwarzenegger Climate Initiative für eine Sensibilisierung des Bewusstseins für Umweltverschmutzung und die Klimakrise ein und versucht Menschen zum Handeln zu bewegen. Mit der jährlichen Klimakonferenz, dem AUSTRIAN WORLD SUMMIT, wurde eine dafür passende internationale Plattform geschaffen, die seit 2017 zu einer der größten Klimakonferenzen weltweit herangewachsen ist.

    Hofburg
    1010 Wien
  • Kreislaufkultur Fest

    Anlässlich des New European Bauhaus Festivals in Brüssel findet am 11. Juni von 10 – 18 Uhr erstmals das Kreislaufkultur Fest im Wiener MuseumsQuartier statt, das die Kreislaufwirtschaft als eines der wichtigsten Zukunftsthemen in den Mittelpunkt stellt. Das Programm bietet interaktive und partizipative Stationen, bei denen man sich individuell mit Themen wie „Repair“, „Refuse“ oder „Refurbish“ auseinandersetzen und zu einem begeisterten „Circular Citizen“ werden kann.

    MuseumsQuartier
    1070 Wien
  • SOL-Symposium 2022: Wachstum im Wandel - Wirtschaft anders denken

    Gemeinsam soll überlegt werden, wie die Wirtschaft von morgen langfristig, ökologisch und sozial verträglich gestaltet werden kann und wie wir Wirtschaft dabei neu denken können.

    Zukunftshof, Rosiwalgasse 41-43
    1100 Wien
  • ÖWAV-Seminar: Tag der Erneuerbaren Energien

    Mit dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzespaket hat Österreich den Grundstein für eine Beschleunigung der Energiewende gelegt. 2030 soll der gesamte heimische Strombedarf bilanziell durch erneuerbare Quellen gedeckt werden.

    ROOMZ Hotel Wien Prater, "Campus 6" am Austria Campus, Rothschildplatz 2
    1020 Wien
  • KPMG Denkwerkstatt: Daseinsvorsorge nachhaltig neu denken

    Bei dieser Veranstaltung, die von KPMG organisiert wird, werden Top Themen im öffentlichen Bereich behandelt und Fragen diskutiert.

    Parkhotel Schönbrunn, Hietzinger Haupstraße 10-14
    1130 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Vortrag: Von Klimaangst zu Klimaresilienz mit Anna Pribil

    Anna Pribil ist Psychologin und Eco-Consultant sowie beim Verein Psychologists for Future aktiv. In ihrem Vortrag geht sie darauf ein, was die Psychologie mit der Klimakrise zu tun hat, wie Klimaemotionen bzw. Klimaangst entstehen und mit welchen Strategien man Klimaresillienz aufbauen kann.

    Online per ZOOM

  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    Wissensreihe "Reform des EU-Fiskalrahmens im Fokus"

    Das EU-Umweltbüro bietet im Rahmen seiner Wissensreihen einen Online-Vortrag zum Thema „Reform des EU-Fiskalrahmens im Fokus“ an.

    Zoom

  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: ChallengeU – Digital #2

    In dem von dem Forum Umweltbildung gestalteten virtuellen Raum (ChallengeU – Digital) befinden sich verschiedene herausfordernde Aufgaben, sogenannte Challenges, die junge Menschen auffordern, ihr Umfeld aus interessanten neuen Blickwinkeln zu erleben.

    Online per Zoom

  • Webinar: Dialog pro Reparatur

    Bei dieser Online-Veranstaltung stehen Information und Diskussion am Programm: über die Rolle der Reparatur in der österreichischen Kreislaufwirtschaftsstrategie, über den bundesweiten Reparaturbonus und die Ökodesignrichtlinie. Zudem stellen Ihnen die frisch veröffentlichte Studie „Maßnahmen pro Reparatur“ vor, die wir im Auftrag des Klimaschutzministeriums erstellt haben.

    Zoom

  • Klimaneutrale Stadt - Von der Forschung in die Umsetzung

    Es werden konkrete Forschungs- und Umsetzungsprojekte aus „Stadt der Zukunft“ und der Smart Cities Initiative des Klima und Energiefonds vorgestellt und mit Expert:innen diskutiert. Im Anschluss sind die Teilnehmer:innen zur Besichtigung von zwei innovativen Projekten in Linz eingeladen.

    Hybrid-VA, Tabakfabrik
    Linz
    Oberösterreich
  • RETASTE: Rethink Food Waste 2022

    The RETASTE Conference initiates the dialogue for innovative solutions and optimization schemes that take advantage of the significant opportunities for food waste reduction, reuse, and recycling at all levels of the food life cycle, as well as their scalability and commercial translatability.


    Athens
    Greece
  • Die ersten Österreichischen Konsumdialoge

    Unter Einbezug von Expert:innen, Entscheidungsträger:innen, Journalist:innen und anderen Schlüsselpersonen, sollen Entwicklungen im Bereich der Erzeugung und Verteilung von Lebensmitteln offen und kritisch reflektiert und diskutiert werden. Wissen und Erfahrungen sollen dabei transferiert, unterschiedliche Blickwinkel ausgetauscht werden.

    Alte Saline, Mauttorpromenade 7a
    5400 Hallein
    Salzburg
  • 3. Fachkonferenz des Instituts der Regionen Europas "Digitalisierung: Neue Power für die Regionen"

    Bei dieser Fachkonferenz werden relevante Fragen rund um das Thema diskutiert werden. Zielgruppe sind Vertreter:innen von Kommunal- und Regionalpolitik, der Verwaltung und Wissenschaft aus OÖ, Salzburg und Bayern. Expert:innen aus EU-Ebene und Österreich referieren über Chancen und Risiken der Digitalisierung.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • AVISO: greenstart Kick Off

    Beim greenstart Kick Off Event werden die 10 besten klimarelevanten Businessprojekte aus Österreich 2022 vorgestellt.

    Impact Hub Vienna, Lindengasse 56
    1070 Wien
  • Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2022 - Kreislaufwirtschaft Ante Portas

    KREISLAUFWIRTSCHAFT ANTE PORTAS, das Leitthema der Abfallwirtschaftstagung 2022 (AWT) in Wels, steht im Licht der bevorstehenden Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets und dessen Richtlinien. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und dem Land Oberösterreich werden die TeilnehmerInnen der AWT in insgesamt vier Veranstaltungsblöcken über die aktuellen Technologien, Sammel- und Recyclingmaßnahmen informiert, mit denen die ambitionierten Ziele der EU erreicht werden sollen.

    Messezentrum Wels, Halle 21, Messeplatz 1
    4600 Wels
    Oberösterreich
  • Fair Handeln Messe

    Die Fair Handeln ist eine Messe für alle, die sich engagiert für ein global verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln einsetzen. Sie stellt einen Marktplatz dar für den Fach- und Einzelhandel, der fair gehandelte Produkte, Nahrungsmittel, Textilien, Kosmetik, Blumen, Kunst etc. im Angebot hat.

    Messe- und Kongressgelände, Messepiazza 1
    70629 Stuttgart
    Deutschland
  • ERDgespräche 2022

    Die diesjährigen Themen der ERDgespräche, die unter dem Motto "Klima und Frieden" stehen, sind Klima-, Tierschutz und Gesundheit. Es werden speziell das Schicksal der Regenwälder und der Umgang der Menschen mit der Natur allgemein behandelt.

    Museumsquartier, Halle E, Museumsplatz 1
    1070 Wien
  • 3. Fachkonferenz des Instituts der Regionen Europas (IRE): "Digitalisierung: Neue Power für die Regionen"

    Expert:innen aus der Ebene der EU, Österreichs, österreichischer Bundesländer, aus anderen europäischen Ländern und Regionen referieren und diskutieren über die Chancen aber auch die Risiken der Digitalisierung.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Umwelt Management Austria Online-Fachdialog: EU-Taxonomie: Wäscht die EU Atom und Gas grün?

    Welches Ziel verfolgt die EU-Taxonomie konkret? Hat die angestrebte Klage eine Chance auf Erfolg? Wie steht der Finanzmarkt zur EU-Taxonomie? In welche Energietechnologien sollte investiert werden? Stefan Sengelin vom BMK, Simone Nemeskal vom Verband Österr. Banken und Bankiers und MEP Günther Sidl berichten aus ihrer Sicht.

    online

  • Regional Forum on Sustainable Development for the UNECE Region

    Sessions of the Regional Forum will run from 6 to 7 April 2022, exploring different aspects of this year’s theme: Building back better from the coronavirus disease (COVID-19) while advancing the full implementation of the 2030 Agenda for Sustainable Development in the UNECE Region.

    Hybrid Event, Palais de Nations
    Genf
    Schweiz
  • Das schafft Re-Use in Österreich - Zahlen & Fakten, Potentiale & Forderungen

    Re-Use in Österreich bedeutet echte Kreislaufwirtschaft. Doch wie lässt sich diese messen? Hierzu gilt es, in verschiedenen Produktkategorien gesammelte Mengen (etwa durch Sachspenden, Entrümpelungen, Abholungen und Kleidercontainer) zu erheben und den Verkauf von Re-Use-Produkten in den Fokus zu nehmen.

    Zoom

  • Circular Economy Summit Austria

    Das Klimaministerium und Circular Economy Accelerator Österreich laden zu einer hochkarätigen Veranstaltung in die Aula der Wissenschaften in Wien. In dem Rahmen wird auch dem neuesten, aus Mitteln des Sozialministeriums geförderten, RepaNet-Projekt „Sachspendendrehscheibe“ eine Plattform geboten.

    online und Aula der Wissenschaften; Wollzeile 27a
    1010 Wien
  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    „Mind the Gap – wo ist die Lücke im Kreislauf?“

    Das EU-Umweltbüro in Kooperation lädt am 28. Februar zu einer Kreislaufwirtschaftsveranstaltung ins Naturhistorische Museum Wien bzw. online ein.

    online und Naturhistorisches Museum, Deck 50, Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien
  • Webinar "Crash-Kurs Kreislaufwirtschaft"

    Experte Matthias Neitsch (RepaNet) erklärt in dem Webinar, wie echte Circular Economy funktionieren muss, wo wir diesbezüglich heute stehen und diskutiert mit Ihnen, was das für zukünftige Entwicklungen bedeutet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Zoom

  • windrichtungen – wegweisende Energiegespräche: Wie passen erneuerbare Energien und Versorgungssicherheit zusammen?

    Die Windkraft trägt in Österreich bereits zu 11 Prozent zur Stromversorgung bei. Sind die Erneuerbaren und die Versorgungssicherheit in Österreich ein Widerspruch?

    Hybrid-VA, Impact Hub, Lindengasse 56
    1070 Wien
  • Dialog im Wandel - Klimaethik und Generationengerechtigkeit

    Die Klimakrise wirft Fragen auf, welche unter anderem die Klimaethik versucht zu beantworten: Nach welchen Prinzipien sollen die aus der Klimakrise erwachsenden Lasten verteilt werden? Wie können die normativen Forderungen begründet werden? Und was ist unter "Klimagerechtigkeit" zu verstehen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Klimaethiker:innen. Die Antworten hängen sehr eng damit zusammen, wie über Generationengerechtigkeit nachgedacht wird.

    online

  • ERA-NET Online Seminar "Highlighting innovative bioenergy research"

    Das thematische Online-Seminar ERA-NET Bioenergy „Highlighting innovative Bioenergy Research“ am 18. Januar bietet ein spannendes Update zu den neuesten Forschungsergebnissen zu biologischen oder thermischen Umwandlungspfaden für die Bioenergieproduktion.

    online

  • Aviso: Umweltverfahren wirksam gestalten - Nutzen und Erfolgsfaktoren

    Eine Veranstaltung des ÖKOBÜROS in Kooperation mit dem Institut für Rechtswissenschaften der BOKU Wien.

    Festsaal der Universität für Bodenkultur Wien

  • Kreislaufwirtschaft Jetzt!

    Die Veranstaltungsreihe „Dialog für den Wandel“ schafft Raum für Gespräche und das Zusammentreffen zwischen Wissenschaft und Praxis. Ziel ist es, den Teilnehmenden neue Perspektiven zu eröffnen und sie bei mutigen Schritten für eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen.

    Online

  • On the Road to Zero Emission Mobility: Neue Plattform sichert Zukunft der Automotive Branche in Österreich

    Als Fonds der Republik sind sie dafür verantwortlich, zur Erreichung der Energie- und Klimaziele der Bundesregierung beizutragen. Mit ihren Förderprogrammen im Bereich der Energie- und Mobilitätsforschung stehen sie vor allem dafür, dass Innovationen aus Österreich rasch im (globalen) Markt Fuß fassen und so ihre Klimawirksamkeit entfalten. Und darüber hinaus natürlich Chancen am globalen Markt für heimische Unternehmen eröffnen und so Arbeitsplätze vor Ort sichern und schaffen.

    online

  • ÖWAV-Seminar: Klimawandel - Aktuelle Entwicklungen Anpassungsmaßnahmen der Wasserwirtschaft

    Die Aktualität des Themas Klimawandel und das Interesse an den damit in Verbindung stehenden Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft haben in den letzten Jahren weiter zugenommen. Der ÖWAV hat im Rahmen des ÖWAV–Arbeitsausschusses „Forum Klimawandel“ die aktuellen Entwicklungen sowohl in der Klimaforschung als auch in der Planung und Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen beobachtet. Zuletzt wurde 2020 das
    Expertinnenpapier „Klimawandelanpassung Wasserwirtschaft – Pluviales Hochwasser/ Oberflächenabfluss“ als Ergebnis eines eintägigen Workshops veröffentlicht.

    BDO, Quartier Belvedere Central 4, Am Belvedere 4
    1100 Wien
  • Global Inequlity Talks zu Klima und sozialer Nachhaltigkeit

    Der neue IPCC Bericht vom August und die Klimakonferenz in Glasgow Anfang November 2021 machen die Drastik der Klimakatastrophe wieder präsent. Vor allem im globalen Süden vertreiben neben gewaltsamen Konflikten auch Dürren und Überschwemmungen Menschen aus ihrer Heimat.

    Zoom

  • Highlights der Energieforschung 2021

    Eine Veranstaltung des BMK in Kooperation mit FFG, Austrian Climate and Energy Fund, AEE INTEC, IEA ES TOP - Energy Storage Technology Collaboration Programme.

    Online Livestream

  • Circular Futures

    Stakeholder-Round-Table zum Thema „Kunststoffe und Landwirtschaft“

    Im Rahmen des LE-Projekts „Kreislaufwirtschaft in Österreich stärken“ veranstaltet „Circular Futures - Plattform Kreislaufwirtschaft Österreich“ einen spannenden Stakeholder-Round-Table.

    Online-Veranstaltung

  • bündnis mikroplastikfrei: Impulsveranstaltung

    Gemeinsame Diskussion mit hochkarätigen ExpertInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Wirtschaft & Politik über mögliche Lösungen für eine mikroplastikfreie Zukunft.

    Impact HUB Wien, Lindengasse 56
    1070 Wien
  • Konferenz Organic Cities - "Wien is(s)t nachhaltig"

    Die Stadt Wien präsentiert unter diesem Titel ihre persönliche Erfolgsgeschichte im Umgang mit biologisch produzierten Lebensmitteln und zeigt anhand von Best-Practice-Beispielen, welche Strategien entwickelt wurden, die städtische Bevölkerung nachhaltig zu versorgen.

    online

  • 5. Zukunftsforum Nachhaltige Textilien - Agenda 2030 im Textilsektor

    Den thematischen Rahmen des 5. Kerenzerberg Zukunftsforums Nachhaltige Textilien bilden die Sustainable Development Goals (SDGs) und die Agenda 2030. Zum ersten Mal wird die Veranstaltung in Kooperation mit dem Organic Textile Forum aus Konstanz durchgeführt.

    Seminarhotel Lihn, Kerenzerberg, Glarus Nord
    8757 Filzbach
    Schweiz
  • Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung

    Die Kooperationsveranstaltung der Technologieplattform Photovoltaik und des Bundesverbandes Photovoltaic Austria wird erstmals als hybrides Event stattfinden.

    Online & Allianz Stadion, Gerhard-Hanappi-Platz 1
    1140 Wien
  • Pollutec 2021: hybride Veranstaltung mit konkreten Lösungen für neue Ökomodelle

    Die Pollutec hat sich mittlerweile als Referenzevent der Öko- und Energiewende positioniert. Auf der Agenda stehen Themen wie der Kampf gegen Umweltverschmutzung und Klimawandel bis hin zu Umweltschutz.

    Messegelände EUREXPO LYON

  • EEB: Annual Conference Charting the Path to a Healthy Planet

    This year’s annual events will be organised in collaboration with the member France Nature Environnement and take place in Paris 10-12 October ahead of the French EU Presidency starting in January 2022.

    Cité Internationale Universitaire de Paris, 17 Boulevard Jourdan
    75014 Paris
    France
  • Climate Protection: state of play,division of labor, steps forward

    The Climate Conference, which is hosted by the Oesterreichische Nationalbank (OeNB) in cooperation with SUERF – The European Money and Finance Forum.

    online via webex or Oesterreichische Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3
    1090 Vienna
  • CFS Copenhagen Fashion Summit 2021 "Prosperity vs Growth"

    CFS+ is a digital event and open to attendees from all over the world. CFS+ will convene core stakeholders across fashion, interlinked industries, investment, NGOs, and policy to explore how the fashion industry can thrive today in favour of tomorrow.

    online
    Copenhagen
    Denmark
  • Toblacher Gespräche - Wie grün ist der Green Deal?

    Die 32. Toblacher Gespräche finden im Südtiroler Oberen Pustertal in einer Präsenzveranstaltung statt und widmen sich der Frage: „Wie grün ist der europäische Green Deal?“. Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und diverser Interessengruppen aus der Gesellschaft sowie alle Menschen guten ökologischen Willens sind herzlich eingeladen, um gemeinsam die im Green Deal vorgesehenen Schritte im Kampf Europas gegen den Klimawandel kritisch zu hinterfragen und Lösungsansätze für mögliche Kontroversen auf den Punkt zu bringen.

    Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler, Historisches Grand Hotel
    Toblach
    Südtirol
  • The Challenge: Combating Global Warming with Waste Sector Actions

    The German Environment Agency hosts an Experience Exchange with the Waste Initiative/Hub of the Climate and Clean Air Coalition CCAC.The hybrid event will take place in Berlin at the Event Space at the B-Part am Gleisdreieck. An international audience is invited to participate online.

    Event Space B-Part am Gleisdreieck
    10963 Berlin
    Deutschland
  • The Challenge: Combating Global Warming with Waste Sector Actions

    The German Environment Agency hosts an Experience Exchange with the Waste Initiative/Hub of the Climate and Clean Air Coalition CCAC.The hybrid event will take place in Berlin at the Event Space at the B-Part am Gleisdreieck. An international audience is invited to participate online.

    Event Space B-Part am Gleisdreieck
    10963 Berlin
    Deutschland
  • SDG Dialog Forum Österreich "Building forward better mit der Agenda 2030"

    Diese Veranstaltung wird von der Bundesverwaltung sowie Vertreter*innen der Zivilgesellschaft gemeinsam veranstaltet. Es geht darum, die konkrete Umsetzung der Agenda 2030 und der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) in Österreich zu diskutieren - mit einem besonderen Schwerpunkt auf entsprechende Innovationen.

    Hybrid-Event, Ort (tbc)

  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    EU-Zukunftskonferenz: Ruf nach Reform des Euratom-Vertrages

    Das EU-Umweltbüro lädt zur Online-Veranstaltung „EU-Zukunftskonferenz: Ruf nach Reform des Euratom-Vertrages – für mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit!“ ein.

    Online via Zoom

  • 17. Salzburg Europe Summit „Europa und Frieden: Das Comeback Europas“

    Nach eineinhalb Jahren Pandemie und ihren gravierenden gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesundheitlichen Auswirkungen auf die ganze Welt und insbesondere auch auf die Länder Europas, ist es dringend notwendig, die richtigen Schritte für ein Comeback, einen Wiederaufbau und zum Teil auch einen Neustart Europas zu setzen. Der Begriff „Comeback“ darf keinesfalls eine Rückkehr zum status quo ante, also zu allem, wie es vor Corona war, bedeuten.

    Salzburg Congress, Europasaal, Auerspergstraße 6
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Von Fast Fashion zu Fair Circle. Herausforderungen und Chancen für die Textilsammlung

    Einblicke in die österreichische Praxis der Textilsammlung vermitteln den aktuellen Status quo der Wiederverwendung in Österreich.

    Zoom

  • 25. Österreichische Umweltrechtstage „Klimaschutz im Recht"

    Der ÖWAV veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Umweltrecht der JKU Linz die Österreichischen Umweltrechtstage mit dem Generalthema "Klimaschutz im Recht" in Linz.

    JKU Linz - Uni-Center, Altenberger Straße 69
    4040 Linz
    Oberösterreich
  • Online-Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“

    Renommierte Vortragende zeigen Vorteile einer konsequenten Energie- und Klimapolitik für Städte und Gemeinden und ihre Bevölkerung auf.

    online

  • Naturkongress 2021: Biodiversität in der Krise - Agenda Setting für mehr Natur

    Der schweizer Verein eco.ch organisiert seit über zehn Jahren den Naturkongress. Die eintägige Fachtagung mit über 300 Teilnehmenden dient als Plattform für den Wissensaustausch und wird mit verschiedenen Referaten, Deep-Dive-Sessions und Debatten durchgeführt. Gemeinsam erweitern die verschiedenen Akteure ihre Netzwerke und entwickeln neue Ideen, nutzen Synergien und Partnerschaften und erarbeiten Lösungen für die Zukunft.

    online

  • DIRECT HUBS Impact Café

    DIRECT HUBS folgt der Vision, die Rolle der Städte im Nahrungsmittelsystem zu verändern. Das Hauptergebnis ist ein Konzept für Transformationszentren in Wien sowie ein Leitfaden für weitere Städte und Gemeinden, welche in einem partizipativen Prozess mit Stakeholdern entwickelt werden.

    Wien und online

  • „Klimakrise, drohende Klimakatastrophe und die Zusammenhänge mit Flucht, Rassismus, Neo-Kolonialismus und imperialer Lebensweise“

    Der Integrationsbeirat Augsburg ladet zu Vorträgen und zum Austausch zu den Themen Klimakrise, drohende Klimakatastrophe und die Zusammenhänge mit Flucht, Rassismus, Neo-Kolonialismus und imperialer Lebensweise ein.

    Zoom-Meeting
    Augsburg
    Deutschland
  • Report Launch A gender-transformative European Green Deal? How to deliver policies for people and planet

    Women Engage for a Common Future (WECF) and the European Environmental Bureau (EEB), have assessed the gender gaps and opportunities around the European Green Deal.

    Online

  • Enhancing the gender-environment nexus in European energy, economy, transport and economic policies

    The EEB and Women Engage for a Common Future (WECF) invites to the online meeting exploring the links between gender and environment in energy, transport and economic EU policies.

    online
    Brussels
    Belgium
  • Reuse for future: Legislative and practical approaches to truly sustainable packaging 8th European REUSE Conference

    The EU Plastics Strategy and the Single-use Plastics Directive have paved the way to move away from unnecessary single-use plastics packaging. Simultaneously, they increased the urgency to provide legislative support for best-practice reusable solutions, in order to avoid a similarly harmful shift towards other single-use materials. Within the new Circular Economy Action Plan, the European Institutions have acknowledged the key role reusable packaging systems play in a truly circular economy, recognizing that the large-scale implementation of those systems requires ambitious and well-designed legislation.

    Digital event hosted via Zoom

  • Austrian World Summit

    Bei diesem Gipfel geht es darum, Menschen davon zu überzeugen, sich dem Umweltanliegen für einen gesunden Planeten anzuschließen. Eine gesunde Umwelt bedeutet auch gesunde Menschen.

    Spanish Riding School Vienna
    1010 Vienna
  • Kann ein CO2-Preis das Klima retten?

    Die österreichische Bundesregierung hat die Einführung eines CO2-Preises ab 2022 angekündigt. Dieser soll Bestandteil einer „Ökosozialen Steuerreform“ sein und dazu beitragen, bis 2040 die Klimaneutralität zu erreichen.

    Zoom

  • Europäische Energieeffizienz Konferenz 2021

    2021 zeigen die World Sustainable Energy Days (WSED), mit jährlich über 600 TeilnehmerInnen aus 60 Ländern, wie die Energiewende als Investitionsmotor zum klimafreundlichen Wirtschaftsaufschwung und zur Klimaneutralität beitragen kann.

    Pollheimerstrasse 1
    4600 Wels
    Oberösterreich
  • Webinar: Green Finance – Das Programm für grüne Finanzierungen des Klima- und Energiefonds

    Sie haben ein Projekt im Bereich Klimaschutz oder Klimawandelanpassung, brauchen aber Unterstützung bei der Erstellung Ihres Businessplans? Oder suchen Sie für Ihr Projekt eine Finanzierung und denken dabei an eine „Schwarmfinanzierung“ oder Green Bond-Emission? Dann bietet das neue Programm „Green Finance“ des Klima- und Energiefonds den genau richtigen Rahmen dafür.

    online

  • Making the SDGs happen - United for a for a decade of action

    General Assembly & 15 Jahre Global Compact Network Austria

    online

  • 5. Zukunftsforum Nachhaltige Textilien

    Den thematischen Rahmen des 5. Kerenzerberg Zukunftsforums nachhaltige Textilien bilden die Sustainable Development Goals (SDGs) und die Agenda 2030.

    Seminarhotel Lihn, Kerenzerberg, Glarus Nord

  • Die Globalen Nachhaltigkeitsziele und wir!

    Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind seit 2015 der weltweit gültige Zielekatalog für eine nachhaltige Entwicklung. Auf unterschiedlichen Ebenen wird seit damals versucht sie umzusetzen. Was hat sich in den letzten Jahren geändert? Ist es wirklich möglich die SDGs konkret anzuwenden und wo gibt es innovative Ansätze?



  • Tagung H2 und klimaneutrale Gase in Europa: Österreichs Beiträge & Chancen

    Mit diesem Webinar möchte man gemeinsam die österreichische Situation beleuchten, Chancen für Österreich aus der Nutzung klimaneutraler Gase und vorhandener Gasinfrastrukturen aufzeigen, aber auch sinnvolle Lenkungsmaßnahmen und rechtlichen Rahmenbedingungen anregen.

    online

  • CIPRA Veranstaltung

    Workshop: Das Protokoll "Tourismus" der Alpenkonvention

    CIPRA Österreich und der Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der Universität Salzburg laden gemeinsam mit der Rechtsservicestelle der Alpenkonvention zum Workshop ein.

    Online-Veranstaltung

  • Webinar Proforestation

    William R. Moomaw is Professor Emeritus of International Environmental Policy at the Fletcher School of Tufts University, Massachusetts. Moomaw has worked at the intersection of science and policy, advocating for international sustainable development. He is one of the 5 co-authors of the paper World Scientists' Warning of a Climate Emergency, signed by 11,000 scientists.

    Online

  • OBERÖSTERREICHISCHEN KLIMAGIPFEL Klimaneutrale Welt – Weichenstellung in Sicht?

    Die kommenden zehn Jahre sind entscheidend für die Menschheit. Gelingen die
    notwendigen massiven Reduktionen bei den Treibhausgasemissionen oder steuern
    wir unvermeidlich auf eine Heißzeit zu? Der Klimagipfel 2021 beleuchtet diese Fragestellungen aus der globalen Sicht, EU-Perspektive und Österreich.

    Online und offline: OÖ Kulturquartier, Ursulinenhof, OK Platz 1
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • ÖWAV-WEBINAR: Energiewende in Österreich Ausbau Erneuerbarer Energien als Chance und Herausforderung

    Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) veranstaltet in Kooperation mit der Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH das ÖWAV-WEBINAR ,,Energiewende in Österreich - Ausbau Erneuerbarer Energien als Chance und Herausforderung" über Microsoft Teams.

    online

  • Fachdialog: 100% erneuerbarer Strom ohne Rücksicht auf Natur und Umwelt?

    Die österreichische Bundesregierung hat sich im Regierungsprogramm „Aus Verantwortung für Österreich. Regierungsprogramm 2020 – 2024“ u.a. zur Klimaneutralität 2040 und zu 100% (national bilanziell) Strom aus erneuerbaren Energiequellen bis 2030 bekannt. Jedenfalls soll der Ausbau naturverträglich und unter Beachtung strenger ökologischer Kriterien erfolgen.

    online

  • 5. Zukunftsforum Nachhaltige Textilien

    Den thematischen Rahmen des 5. Kerenzerberg Zukunftsforums Nachhaltige Textilien bilden die Sustainable Development Goals (SDGs) und die Agenda 2030.

    Seminarhotel Lihn, Panoramastrasse 28
    CH-8757 Filzbach, Glarus Nord
  • Buildings in a world that looks beyond growth

    Greening Europe’s homes and public spaces is a crucial element of the EU’s strategy towards climate neutrality, and one of the pillars of the European Green Deal. But what does that entail? In this webinar, EEB presents the latest report: “A Blueprint to deliver a healthy, affordable, and sustainable built environment for all”.

    Online Webinar

  • Towards a well-being economy that serves people and nature

    On 22 April 2021, the EEB will host the launch of a major new report and documentary, both of which expose the destructive social and environmental impact of the current economic system and propose an alternative blueprint for a fairer economy that operates within the natural boundaries of our planet.

    Webinar

  • DURABLE, REPAIRABLE AND MAINSTREAM - How ecodesign can make our textiles circular

    Join the ECOS-webinar and learn about the textiles policies and standards needed to protect our planet - before it turns into the ultimate fashion victim.

    Online

  • Regional workshops on CAP Strategic Plans

    As EU countries are accelerating the preparation of their CAP Strategic Plans, The EEB European Environmental Bureau invites you to regional workshops organised by the EEB in collaboration with BirdLife and the IEEP to share and boost knowledge among civil society organisations from four EU regions on good and bad policy measures for the environmental objectives of the CAP.

    Online

  • Gewährleistung für Re-Use-Shops

    Gewährleistung, Garantie, Produkthaftung und Produktsicherheit – all dies sind wichtige Themen für Re-Use-Betriebe, die aber oft von Verunsicherung und Zweifeln begleitet sind.



  • 21. Österreichischer Klimatag

    Der Klimatag ist eine wissenschaftliche Tagung, die zum Ziel hat, einen Überblick über die aktuellen österreichischen Forschungsaktivitäten in den Bereichen Klimawandel, Auswirkungen, Anpassung sowie Vermeidung zu geben. Der 21. Klimatag steht unter dem Motto "Clash of Cultures? Klimaforschung trifft Industrie!".

    Monanuniversitiät Leoben, Ignaz Buchmüller-Platz 4
    8700 Leoben
    Kärnten , Steiermark
  • UrbanA Berlin Arena

    The UrbanA Berlin Arena will focus on governance arrangements for sustainable and just cities. Participants will learn and get inspired together with practitioners from Berlin and other corners of Europe, on how to organize for more sustainable and just cities and to best tackle inequality and exclusion.

    Online

  • IRES'21-Distributed Energy Ecoystems: Storage in the Renewable Energy Universe

    Call for Papers – 15th International Renewable Energy Storage Conference – Now a Global Online Event

    Online

  • PlasticFreeDanube – Macro plastic waste in and along the Danube

    Presentation of the final project results

    Online

  • European Food & Beverage Plastic Packaging Summit

    Auf der Veranstaltung rund um Kunststoffverpackungen für Lebensmittel wollen Unternehmende und Entscheidungstragende entlang der Wertschöpfungskette diskutieren, wie ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele zu erreichen sind. Dabei werden unter anderem Möglichkeiten im chemischen Recycling sowie neue Verpackungsmaterialien vorgestellt.

    Hilton Antwerp Old Town
    Groenplaats 32 Antwerp, 2000 Belgium
  • SWIFCOB 21

    Die Tagung SWIFCOB 21 des Forums Biodiversität Schweiz der SCNAT bringt die beiden Themenbereiche Klima und Biodiversität mit ihren Communities zusammen, um gemeinsam über anstehende Herausforderungen und Lösungswege hinsichtlich des nötigen transformativen Wandels zu diskutieren.

    UniS, Bern

  • Öffentlicher Verkehr der Zukunft

    Welche Lehren kann der Öffentliche Verkehr aus der Covid-19-Krise ziehen? Wie können wir diese Erfahrungen nutzen, um den Öffentlichen Verkehr fit für die Zukunft zu machen? Wie können durch Covid-19 entstandene Vorbehalte zur Nutzung des Öffentlichen Verkehrs abgebaut werden?

    Online

  • Climate Adaptation Summit

    This online event will be all about climate change.

    Online

  • Wintertagung 2021

    Die 68. Wintertagung des Ökosozialen Forums beleuchtet die brisantesten Fragen aus Forst- und Landwirtschaft und zeigt Lösungsansätze auf.


    Online
  • Weniger Konsum für Umwelt und Klima

    Die aktuellen Herausforderungen und Krisen unterstreichen die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Wie kann diese Transformation gelingen?

    Online

  • Mountain Biodiversity Day

    The virtual “Mountain Biodiversity Day” serves as a platform for discussions between experts and political representatives from mountain regions all over the world, working in the field of mountain biodiversity.

    Online

1 2 3 4 5 ... 7