Fachdialog: Biologische Vielfalt in Gefahr?

Studien, die auf den Verlust an Biodiversität aufmerksam machen, gibt es schon seit Jahren wenn nicht gar Jahrzehnten. Aktuell kann sich jeder selbst ein Bild machen, selbst in der Werbung sind schwindende Bestände und Arten von Schmetterlingen angekommen. Die intensive Landwirtschaft, die auf Pestizide setzt, wird oft als Ursache für Verluste genannt. Durch die Auswirkungen des Klimawandels werden zusätzliche Verluste erwartet.

Doch wie gestaltet sich die Situation in Österreich? Was sind die Ursachen und die Folgen von Biodiversitätsverlusten? Welche Maßnahmen sind zum Erhalt der Biodiversität erforderlich?

Prominente und kompetente Referenten berichten aus ihrer Sicht. Sie stehen Rede und Antwort.

Kosten: Gratis

novum Wien Hauptbahnhof, Karl-Popper-Straße 16
1100 Wien
weitere Details