Veranstaltungen

  • Toblacher Gespräche - Wie grün ist der Green Deal?

    Die 32. Toblacher Gespräche finden im Südtiroler Oberen Pustertal in einer Präsenzveranstaltung statt und widmen sich der Frage: „Wie grün ist der europäische Green Deal?“. Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und diverser Interessengruppen aus der Gesellschaft sowie alle Menschen guten ökologischen Willens sind herzlich eingeladen, um gemeinsam die im Green Deal vorgesehenen Schritte im Kampf Europas gegen den Klimawandel kritisch zu hinterfragen und Lösungsansätze für mögliche Kontroversen auf den Punkt zu bringen.



  • Aussstellung Digital & Circular "Wege in die Kreislaufgesellschaft"

    Im Rahmen der VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2021 wird im MAK die Ausstellung DIGITAL & CIRCULAR. Wege in die Kreislaufgesellschaft präsentiert.

    MAK Museum für angewandte Kunst, Kunstblättersaal, Stubenring 6
    1ß1ß Wien
  • Naturkongress 2021: Biodiversität in der Krise - Agenda Setting für mehr Natur

    Der schweizer Verein eco.ch organisiert seit über zehn Jahren den Naturkongress. Die eintägige Fachtagung mit über 300 Teilnehmenden dient als Plattform für den Wissensaustausch und wird mit verschiedenen Referaten, Deep-Dive-Sessions und Debatten durchgeführt. Gemeinsam erweitern die verschiedenen Akteure ihre Netzwerke und entwickeln neue Ideen, nutzen Synergien und Partnerschaften und erarbeiten Lösungen für die Zukunft.

    online

  • REAL CORP 2021

    25 Jahre REAL CORP (seit 1996)

    Universität für Bodenkultur
    1180 Wien
  • Online-Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“

    Renommierte Vortragende zeigen Vorteile einer konsequenten Energie- und Klimapolitik für Städte und Gemeinden und ihre Bevölkerung auf.

    online

  • 25. Österreichische Umweltrechtstage „Klimaschutz im Recht"

    Der ÖWAV veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Umweltrecht der JKU Linz die Österreichischen Umweltrechtstage mit dem Generalthema "Klimaschutz im Recht" in Linz.

    JKU Linz - Uni-Center, Altenberger Straße 69
    4040 Linz
    Oberösterreich
  • Toblacher Gespräche - Wie grün ist der Green Deal?

    Die 32. Toblacher Gespräche finden im Südtiroler Oberen Pustertal in einer Präsenzveranstaltung statt und widmen sich der Frage: „Wie grün ist der europäische Green Deal?“. Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und diverser Interessengruppen aus der Gesellschaft sowie alle Menschen guten ökologischen Willens sind herzlich eingeladen, um gemeinsam die im Green Deal vorgesehenen Schritte im Kampf Europas gegen den Klimawandel kritisch zu hinterfragen und Lösungsansätze für mögliche Kontroversen auf den Punkt zu bringen.

    Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler, Historisches Grand Hotel
    Toblach
    Südtirol
  • CFS Copenhagen Fashion Summit 2021 "Prosperity vs Growth"

    CFS+ is a digital event and open to attendees from all over the world. CFS+ will convene core stakeholders across fashion, interlinked industries, investment, NGOs, and policy to explore how the fashion industry can thrive today in favour of tomorrow.

    online
    Copenhagen
  • EEB: Annual Conference Charting the Path to a Healthy Planet

    This year’s annual events will be organised in collaboration with the member France Nature Environnement and take place in Paris 10-12 October ahead of the French EU Presidency starting in January 2022.

    Cité Internationale Universitaire de Paris, 17 Boulevard Jourdan
    75014 Paris
    France
  • Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung

    Die Kooperationsveranstaltung der Technologieplattform Photovoltaik und des Bundesverbandes Photovoltaic Austria wird erstmals als hybrides Event stattfinden.

    Online & Allianz Stadion, Gerhard-Hanappi-Platz 1
    1140 Wien
  • Rechtsstaat und Demokratie unter Druck

    Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops in Kleingruppen und innovative Tagungsformate, in denen Gegenwartsanalysen und Zukunftsperspektiven fokussiert diskutiert werden können.

    Dachgeschoß, Juridicum Universität Wien, Schottenbastei 10-16
    1010 Wien
  • MSc-Lehrgang Management & Umwelt

    Der MSc-Lehrgang Management & Umwelt der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und Umwelt Management Austria vermittelt Schlüsselqualifikationen, um Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen, Städten und Gemeinden, Verwaltung sowie sonstige Institutionen wirkungsvoll, wirtschaftlich vorteilhaft und sozial verträglich zu verwirklichen.

    Wien