Von Fast Fashion zu Fair Circle. Herausforderungen und Chancen für die Textilsammlung

In diesem RepaNet-Webinar wird über die aktuellen Herausforderungen und Rahmenbedingungen für die Textilsammlung informiert. Einblicke in die österreichische Praxis der Textilsammlung vermitteln den aktuellen Status quo der Wiederverwendung in Österreich. Möglichkeiten für Konsument*innen, die Kreislaufwirtschaft im Textilbereich zu unterstützen, werden ebenso behandelt wie Ausblicke auf künftige Entwicklungen und eine Analyse der Möglichkeiten, die Textilsammlung ökologisch und sozial nachhaltig zu gestalten.

Das Webinar richtet sich sowohl an interessierte Laien und Laiinnen als auch an mit der Materie befasste Mitarbeiter*innen aus Abfallwirtschaft, Recyclingbranche, Kommunen, Politik und Verwaltung – es sind keine spezifischen Fachkenntnisse erforderlich.

Es sprechen Matthias Neitsch (Geschäftsführer von RepaNet und VABÖ, Präsident des EU-Dachverbandes der sozialwirtschaftlichen Re-Use-Unternehmen RREUSE) und MMag.a Irene Schanda, (Öffentlichkeitsarbeit RepaNet) sowie Praktiker*innen aus dem RepaNet-Netzwerk (t.b.a.).

Kosten: EUR 130,-

Zoom

weitere Details